Ob Aufforstung, Aufklärung oder Auswilderung: Ohne finanzielle Unterstützung kann auch das beste Projekt nicht gelingen. Jeder Beitrag ist eine willkommene Hilfe für die Orang-Utans.

Per Überweisung

Empfänger:                   Orang-Utans in Not e.V.   
Name der Bank:         GLS Bank
IBAN:                                DE88 4306 0967 1128 2429 00
BIC (SWIFT):                GENODEM1GLS

Bei projektbezogenen Spenden vermerken Sie das Projekt bitte im Verwendungszweck.

   Per Mausklick

Orang-Utan Mutter füttert ihr Junges

Verschenken Sie eine gute Tat. Sie erhalten eine Spendenurkunde zur Weitergabe an den Beschenkten.

Übernehmen oder verschenken Sie eine Patenschaft. Sie erhalten eine Urkunde und zweimal jährlich Informationen zu Ihrem Patenkind.

Orang-Utans schaut verträumt

Unterstützen Sie uns mit einer Mitgliedschaft. Wir informieren Sie über unsere Arbeit.

Warum ist Orang-Utan-Schutz wichtig?

Orang-Utan Baby im Baum

Wenn wir jetzt nicht handeln, haben die Orang-Utans keine Chance, in Freiheit zu überleben.

Orang-Utans im Baum

Der Regenwald-Lebensraum der Orang-Utans wird zerstört. Doch er zählt zu den artenreichsten Gebieten der Welt.

Fluß und Urwald

Regenwälder sind die grüne Lunge der Erde. Deshalb ist Orang-Utan-Schutz auch Klimaschutz.

Den Lebensraum der Orang-Utans zu erhalten, geht uns alle an!

Wanja Mues

Wanja Mues

Schauspieler

„Mir gefällt der ganzheitliche Ansatz des Vereins. Den Orang-Utan als Symbol zu wählen, um zu verdeutlichen, wie auch wir Menschen durch die Zerstörung des Regenwaldes in unserer Existenz gefährdet sind, ist sehr eindrücklich.
Noch nie ist mir so erschreckend deutlich geworden, wie rücksichtslos der Mensch, getrieben durch die Gier nach Gewinn, seine Umwelt zerstört wie hier im tropischen Regenwald. Es macht mich traurig und wütend, das zu erleben, und es macht mir Angst um das Überleben unseres Planeten und die Zukunft unserer Kinder und Kindeskinder.
Wenn wir es nicht schaffen, den Regenwald zu retten, werden wir es auch nicht schaffen, unseren Planeten zu retten.“

Tina Ruland

Tina Ruland

Schauspielerin

„2017 reiste ich mit meiner Familie nach Kalimantan (der indonesische Teil von Borneo) und hatte das große Glück, immerhin noch einen kleinen Teil intakten Regenwald und seine Artenvielfalt erleben zu dürfen. Leider haben wir aber  auch die riesigen Palmölplantagen und die damit einhergehende Zerstörung des Regenwaldes gesehen. Meine ganze Familie und ich sehen es als  persönliches Anliegen und Aufgabe, den Regenwald mit all seinen Bewohnern zu schützen und ihn dauerhaft zu erhalten.“

Weil Spenden Vertrauenssache ist

Unsere Partner

Zum Seitenanfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.